close

Haarpflege

Haarpflege

Vergessen Sie nie, Ihre Haare vor dem Schlafengehen zu kämmen und einen Zopf zu flechten oder einen lockeren Pferdeschwanz zu binden. Gehen Sie auf keinen Fall mit nassen, nicht gekämmten oder auch nicht gebundenen Haaren schlafen, damit sie nicht verknoten. *HAAREWASCHEN Vor dem Waschen sollen Sie die Haare gründlich bürsten. Waschen Sie Ihre Haare am besten unter der Dusche. Die beste Position zum Haarewaschen ist Sie senkrecht stehen, damit das Wasser von oben fließt, wodurch sich die Haare nicht verheddern. Es ist wichtig, die Haare in lauwarmem Wasser zu waschen. Ziehen Sie die Hände mit etwas Shampoo von oben nach unten. Keine Kreise auf dem Kopf machen! Am meisten sind die Haare an der Kopfhaut und die Kopfhaut selbst verunreinigt. Verlängerte Haare aber brauchen kein Rubbeln. Es reicht nur, dass das aufgeschäumtes Shampoo über sie fließt. Und die Kopfhaut sollten sie sanft mit Fingern massieren. Sie sollten auch daran denken, dass Sie verlängerte Haare nicht mit einem Handtuch "zerzausen" sollen. Es ist empfehlenswert, die Haare mit den Fingern zu durchkämmen und mit dem Handtuch etwas trocken drücken, indem Sie das Handtuch längs der Haare ziehen. Dann sollten Sie die Haare ins Handtuch wickeln und abwarten, bis das Handtuch das Wasser aufnimmt. Verwenden Sie zum Waschen feuchtigkeitsspendende Shampoos und nach dem Waschen eine Spülung oder einen feuchtigkeitsspendenden Spray, am besten mit Seide. Lassen Sie die Spülung auf Ihren Haaren 3-5 Minuten wirken. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN GEBEN SIE DIE SPÜLUNG AUF DIE VERBINDUNGSSTELLEN ZWISCHEN DEN STRÄHNEN, SONST KÖNNEN DIE RINGE ABRUTSCHEN. Verlängerte Haare BRAUCHEN INTENSIVE BEFEUCHTUNG, weil sie Echthaare, aber keine natürlichen Haare sind. * TROCKNEN UND STYLEN Natürliche Haare können Sie mit der warmen Föhnluft trocknen und nach Belieben stylen, oder auch mit einem Haarglätter glatt machen und mit einem Lockenstab modellieren. Möchten Sie Ihre Haare glatt oder lockig machen, in Wellen legen oder auch mit einem Föhn trocknen, dann empfehlen wir Ihnen Haarwachs, Spülungen in Spray oder auch Balsam, die Ihre Haare vor der Wärme schützen werden. Verwenden Sie einen Haarglätter oder Lockenstab, so wärmen Sie die Haare nie am Ansatz, wo die Tapes angebracht sind. * SONSTIGE INFORMATIONEN Beim Sport und Schwimmen im Swimmingpool flechten Sie Zöpfe aus Ihrem Haar - Chlor- und Salzwasser strapaziert das Haar! Es ist wichtig, nach dem Schwimmen im Swimmingpool (im Chlorwasser) oder im Meer die Haare zu waschen oder zu spülen.

PayPal